wtinfo  

  pix created by bjoern bs[at]wxinfo.de        page-size: 0.401 MB
privat,uncommercial
source: google maps   APT = average photo tornado [Schadenbild Tornado]  EWP = eye witness photo [Augenzeuge mit Bild]

  







michel reus   

Am 07.07.2006 gegen 13:48 CEST bildete sich ein T1F0 Tornado an der B254 zwischen Wartenberg und Angersbach, welcher in nordoestlicher Richtung zog. Die Zuggeschwindigkeit war verhaeltnismaessig langsam. So konnte der Tornado ueber einen Zeitraum von 8 Minuten beobachtet werden. Es wurden 3 Schaeden tornadischen Ursprungs in Kornfeldern fotografiert, welche lt. Zeugenaussage von diesem Tag stammen. APT004 zeigt den letzten kleinen Bodenkontakt bevor sich der Tornado am Waldrand aufloeste. Fotozeuge 002 Manfred L. sah den kompletten Trichter bis zum Boden von Bad Salzschlirf aus Richtung Pferdehof [ nordwestlich Ortsrand Wartenberg ] und konnte jedoch nur Fotos in Folge dieses Tornados machen. Fotozeuge 001 Michel R. konnte ebenso einige Bilder aus Blickrichtung Bad Salzschlirf nachweisen. [ s.h. auch osthessen-news ]

Fuer weitere Informationen, Fragen, Kritik und Wuensche kontaktieren Sie mich bitte ueber meine antispam e-mail-Adresse:




text, photos, webdesign, js © 2006-2017 bjoern stumpf - fulda